Freizeitmöglichkeiten im Bayerischen Wald

 

Spielbank in Bad Füssing

 

 

Spielbank Bad-Füssing im Bäderdreieck

Spielbank Bad Füssing bei NachtAm 10. September 1999 eröffnete die Spielbank in der Bäderregion Bad-Füssing. 4 Jahre zuvor wurde von der Bayerischen Staatsregierung der Spielbankneubau in der Kur- und Bäderregion Bad Füssing beschlossen. Neben dem Kurhaus, wurde auch die Spielbank vom Architekten Alexander Freiherr von Branca entworfen. Somit bilden diese beiden Gebäude ein harmonische Einheit im Kurpark von Bad Füssing.

Zum Personal gehören 82 Mitarbeiter die sich um Ihr Wohlempfinden kümmern, Sie stehen Ihnen bei jeder Frage gerne zur Seite.

Programme und Events der Spielbank

Ladies Night:
Jeden Montag findet im Kasino ein Abend für unsere Damen statt. Hierbei ist enthalten der freie Eintritt und ein Glas Prosecco.

Herrenabend:
Jeden Mittwoch im Monat hier kommen die Herren auf Ihre Kosten mit bei freiem Eintritt und einem kühlen Pils.

Spiele-Service:
Wer sich die Regeln der verschiedenen Spiele einmal genauer erklären lassen möchte, hat mit Freunden, Kollegen oder mit der Familie Gelegenheit dazu. Für diesen Service ist aber eine Terminvereinbarung von Nöten.

Spielen & Schlemmen:
Wer das Kulinarische mit dem Spielvergnügen verbinden möchte, kann dies im Spielkasino jederzeit machen Genießen Sie die herrlichen kulinarischen Köstlichkeiten bei einem Vier-Gänge-Menü und einem Getränk. Hier ist auch der Eintritt schon enthalten.

 

 

Spielarten der Spielbank

  • Bayerische Spielbank Bad FüssingFranzösisches Roulette
  • American Roulette
  • Black Jack
  • Poker und Spielautomaten
  • Poker-Variante "Bavarian Stud"
  • Poker-Variante "Texas Hold'em"

 

 

Öffnungszeiten

Großes Spiel:
So. bis Do. von 15 bis 2 Uhr
Fr./Sa. 15 bis 3 Uhr

Automatenspiel:
So. bis Do. von 12 bis 2 Uhr
Fr./Sa. 12 bis 3 Uhr

Spielfreie Tage

Karfreitag, 1. Mai, Fronleichnam, Allerheiligen, Volkstrauertag, Buß- und Bettag, Heiligabend und 1. Weihnachtsfeiertag

 

 

Adresse für Informationen

Anfahrt zur Spielbank Bad FüssingSpielbank Bad Füssing
Kurhausstraße 1

94072 Bad Füssing

Tel.: 08531 - 9779-0
Fax: 08531 - 9779-40

 

 

Neue Wege - Neue WeltenDieses Projekt wurde gefördert durch die Europäische Union und die Industrie- und Handelskammer Passau sowie die Traum-Wellnesshotels

© Diese Informationen werden zur Verfügung gestellt von Tourismusmarketing Bayerwald. Hinweise zum Inhalt bitte richten an Tourismuswerbung des Bayerwaldes. Alle Angaben ohne Gewähr (Red. Ostbayern).

 

 

Ein Erlebnis für Groß und Klein!

Das erfrischende Schonklima des Bayerischen Waldes entsteht durch die günstige geographische Lage mit der hohen Luftfeuchtigkeit der Wälder, mit den würzigen Duftstoffen der reichhaltigen Pflanzenwelt und der weitgehend staubfreien Luft. Jede Jahreszeit hat ihre besonderen Reize.

Der Frühling bezaubert durch sein zartes frisches Grün der Mischwälder und das herrlich bunte Blütenmeer der Wiesen.

Der Sommer bietet mit seinen sonnigen Freiflächen, seinen kühlen Wäldern und seinen warmen Seen vielfältige Freizeit- und Erholungsmöglichkeiten.

Der Herbst besticht durch sein leuchtendes, in allen Farben schillerndes Blätterkleid und bietet Freizeit- und Ausflugsmöglichkeiten nach Lust und Laune.

Der Winter präsentiert sich in dieser überaus schneereichen Region in seiner unbeschreiblich schönen weißen Pracht und bietet alle Wintersportmöglichkeiten.


Sport- und Freizeitmöglichkeiten...

Aktivurlaub im Bayerischen Wald... gibt es hier das ganze Jahr: Wanderungen auf über 100 km markierten Wanderwegen,Jogging und Radtouren durch die farbenprächtigen Wälder im größten, zusammenhängenden Waldgebirge Mitteleuropas mit herrlichen Ausblicken. 2 Golfplätze im näheren Umkreis mit Golfschule (10 km). Schwimmen und Angeln in nahegelegenen Seen.

Zum Ortszentrum mit Einkaufsmöglichkeiten, Tennis, Minigolf und Reitmöglichkeiten ca. 2 km. Kuren im Bäderzentrum des staatlich anerkannten Luftkurortes Waldkirchen mit Frei-, Hallen- und Solebad im Mediterraneum bei 33°C.


Winter im Bayerischen Wald

Bayerischer WaldIm föhn- und lawinenfreien Bayerwaldwinter ist Altreichenau der ideale Platz für Schneewandern und Rodeln, Eislaufen und Eisstockschießen auf nahe gelegenen Seen oder im überdachten Kunsteisstadion Waldkirchen.

Für Langlauf beginnen die Loipen direkt am Haus Bayerwald mit Anschlüssen in unbegrenzten Längen.
Für Alpinski die Abfahrten: Hochficht, Mitterfirmiansreut, OberfrauenwaldSkischule im Ort

 

 

Aktivurlaub

Ausflugstipps

Baden und Kur

Feste und Festivals

Golfen

Radfahren

Skigebiete

Wandern