Freizeitmöglichkeiten im Bayerischen Wald

 

Golfclub Bayerwald

 

 

Golfclub Bayerwald in Bayern

Golfen im BayerwaldDas Motto des Golfclubs in Waldkirchen im Bayerischen Wald ist, Golfen dort wo die Natur Zuhause ist..... Die Anlage musste aus Platzgründen nach Poppenreut ausgelagert werden. Von diesem Platz hat man bei einem Golfspiel einen herrlichen Blick auf den Böhmerwald. Ein Golfgenuß ohne Wartezeit.

 

 

18-Loch Golfanlage in Poppenreut – Golfen im Bayerischen Wald

Golfspielen im Bayerischen Wald - WaldkirchenDurch die rasant ansteigende Mitgliederzahl, wurde schon sehr früh an eine Erweiterung auf eine 18-Loch Golfanlage gedacht. Da aber aus Platzgründen eine Erweiterung des bestehenden Platzes nicht mehr realisierbar war, wurde im nahe gelegenen Poppenreut ein neuer 18-Loch Golfplatz erbaut. Die Fertigstellung erfolgte im Jahre 1998. Auf einer Fläche von 90 Hektar kann diese Anlage nicht nur in sportlicher, sondern auch in landschaftlicher Sicht glänzen. Als Beispiel gilt z.B. Bahn 11. Schon am Abschlag eröffnet sich dem Golfer einer der schönsten Panoramablicke auf den südlichen Bayerischen Wald mit der Wallfahrtskapelle Wollaberg. Ebenso wie in Dorn stehen auch hier sämtliche Übungsplätze, sowie eine 3-Loch Übungsanlage zur Verfügung.

 

 

Golfanlage Poppenreut - Golfclub BayerwaldGolfanlage Poppenreut

18 Loch Par 72

Driving Range (teils überdachte Abschlagplätze)

Putting und Chipping Grüns

Übungsbunker und 3-Loch-Übungsanlage

10 Elektro-Golf-Carts

Golfschule Max Biebl

Mobil: 0160 / 90186269

Fax: 08581 / 910806

Preise und Abschlagszeiten auf Anfrage:
Tel. (08581) 1040 oder E-Mail info@gc-bayerwald.de

 

 

Info & Kontakt

Anfahrtsskizze zum Golfclub Bayerwald im Bayerischen WaldGolf- und Landclub Bayerwald e.V.
Frauenwaldstraße 2
D-94065 Waldkirchen

Tel. +49 (08581) 1040
Fax +49 (08581) 2386

E-Mail: info@gc-bayerwald.de

 

Anfahrt siehe Navi:
Golfplatz Poppenreut, Poppenreut 12, 94118 Jandelsbrunn
 

 

 

Neue Wege - Neue WeltenDieses Freizeitthema wurde gefördert durch die EU und die Industrie- & Handelskammer in Passau sowie die Bayern Wellness Hotels

© Diese Informationen werden zur Verfügung gestellt von Tourismusmarketing Bayr. Wald. Hinweise zum Inhalt bitte richten an Tourismuswerbung des Bayerwaldes in Bayern. Für die Richtigkeit des Textes kann keine Gewähr übernommen werden (Red. Bayern).

 

 

Ein Erlebnis für Groß und Klein!

Das erfrischende Schonklima des Bayerischen Waldes entsteht durch die günstige geographische Lage mit der hohen Luftfeuchtigkeit der Wälder, mit den würzigen Duftstoffen der reichhaltigen Pflanzenwelt und der weitgehend staubfreien Luft. Jede Jahreszeit hat ihre besonderen Reize.

Der Frühling bezaubert durch sein zartes frisches Grün der Mischwälder und das herrlich bunte Blütenmeer der Wiesen.

Der Sommer bietet mit seinen sonnigen Freiflächen, seinen kühlen Wäldern und seinen warmen Seen vielfältige Freizeit- und Erholungsmöglichkeiten.

Der Herbst besticht durch sein leuchtendes, in allen Farben schillerndes Blätterkleid und bietet Freizeit- und Ausflugsmöglichkeiten nach Lust und Laune.

Der Winter präsentiert sich in dieser überaus schneereichen Region in seiner unbeschreiblich schönen weißen Pracht und bietet alle Wintersportmöglichkeiten.


Sport- und Freizeitmöglichkeiten...

Aktivurlaub im Bayerischen Wald... gibt es hier das ganze Jahr: Wanderungen auf über 100 km markierten Wanderwegen,Jogging und Radtouren durch die farbenprächtigen Wälder im größten, zusammenhängenden Waldgebirge Mitteleuropas mit herrlichen Ausblicken. 2 Golfplätze im näheren Umkreis mit Golfschule (10 km). Schwimmen und Angeln in nahegelegenen Seen.

Zum Ortszentrum mit Einkaufsmöglichkeiten, Tennis, Minigolf und Reitmöglichkeiten ca. 2 km. Kuren im Bäderzentrum des staatlich anerkannten Luftkurortes Waldkirchen mit Frei-, Hallen- und Solebad im Mediterraneum bei 33°C.


Winter im Bayerischen Wald

Bayerischer WaldIm föhn- und lawinenfreien Bayerwaldwinter ist Altreichenau der ideale Platz für Schneewandern und Rodeln, Eislaufen und Eisstockschießen auf nahe gelegenen Seen oder im überdachten Kunsteisstadion Waldkirchen.

Für Langlauf beginnen die Loipen direkt am Haus Bayerwald mit Anschlüssen in unbegrenzten Längen.
Für Alpinski die Abfahrten: Hochficht, Mitterfirmiansreut, OberfrauenwaldSkischule im Ort

 

 

Aktivurlaub

Ausflugstipps

Baden und Kur

Feste und Festivals

Golfen

Impressum

Radfahren

Skigebiete

Wandern