Freizeitmöglichkeiten im Bayerischen Wald

 

Wintersportschule Heindl im Bayer. Wald

Die Wintersportschule Heindl kann einen Erfolg von über 40 Jahre nachweisen. In den Skischulen in Freyung und im Skizentrum Mitterfirmiansreut kann der Urlauber unter professioneller Anleitung das Skifahren erlernen. Hier werden in den verschiedenen Kursen und individuell abgestimmten Leistungsgruppen alle Zielgruppen optimal betreut. Die Skischule hat sich einen Namen im Bayr. Wald gemacht.

Skischule Freyung Bayerwald

Skischule Freyung

beim Ferienpark Geyersberg
Telefon: 08551-2134 und 7927
Mobil: 0171-8967842

Der Skihang am Geyersberg in Freyung ist der optimale Hang für Einsteiger.

 

 

 

 


 

Skischule Mitterfirmiansreut Bayer. Wald

Skischule in Mitterfirmiansreut im Bayerischen Wald

bei der Zentralkasse
Telefon: 08557-1572
Mobil: 0171-8967842

 

 

 

 

 

Faszination "Surfen im Schnee"


Ski- und Snowboard Kurse im Bayerischen WaldDas erlebst Du in unseren Snowboard-Kursen.Unser Profi-Team zeigt Dir, worauf's ankommt. Durch die richtigen Tipps unserer Snowboard-Profis kannst Du nach wenigen Stunden die Faszination des neuen Gleitgefühls im Schnee genießen.

 

 

 

 

Skikurse im Bayerischen WaldCarving Kurse vom Profi

Carving - das neue Fahrgefühl, Carven heißt schneiden. Fahren Sie im Parallelschwung - dann steigen Sie bei uns ein: wir sind die Carving-Profis. 1 Tag und Sie ziehen auf der Kante Ihre Kurven. Skifahren ist in - Carven ist alles.

 

 

Adresse für Informationen

Anfahrts-Skizze Freyung im Bayr. WaldWintersportschule Heindl
Bahnhofstraße 57

94078 Freyung

In der Skisaison erreichbar unter:
Tel. 0 85 57-15 72
und 0 85 51-21 34


In der Nebensaison erreichbar unter:
0 85 51-79 27
0 1 71-89 67 84 2

 

 

© Diese Informationen werden zur Verfügung gestellt von Tourismusmarketing Bayer. Wald Bei Änderungswünschen zum Inhalt wenden Sie sich direkt an die Touristikwerbung des Bayrischen Waldes. Für die Richtigkeit des Textes kann keine Gewähr übernommen werden (Red.

 

 

Ein Erlebnis für Groß und Klein!

Das erfrischende Schonklima des Bayerischen Waldes entsteht durch die günstige geographische Lage mit der hohen Luftfeuchtigkeit der Wälder, mit den würzigen Duftstoffen der reichhaltigen Pflanzenwelt und der weitgehend staubfreien Luft. Jede Jahreszeit hat ihre besonderen Reize.

Der Frühling bezaubert durch sein zartes frisches Grün der Mischwälder und das herrlich bunte Blütenmeer der Wiesen.

Der Sommer bietet mit seinen sonnigen Freiflächen, seinen kühlen Wäldern und seinen warmen Seen vielfältige Freizeit- und Erholungsmöglichkeiten.

Der Herbst besticht durch sein leuchtendes, in allen Farben schillerndes Blätterkleid und bietet Freizeit- und Ausflugsmöglichkeiten nach Lust und Laune.

Der Winter präsentiert sich in dieser überaus schneereichen Region in seiner unbeschreiblich schönen weißen Pracht und bietet alle Wintersportmöglichkeiten.


Sport- und Freizeitmöglichkeiten...

Aktivurlaub im Bayerischen Wald... gibt es hier das ganze Jahr: Wanderungen auf über 100 km markierten Wanderwegen,Jogging und Radtouren durch die farbenprächtigen Wälder im größten, zusammenhängenden Waldgebirge Mitteleuropas mit herrlichen Ausblicken. 2 Golfplätze im näheren Umkreis mit Golfschule (10 km). Schwimmen und Angeln in nahegelegenen Seen.

Zum Ortszentrum mit Einkaufsmöglichkeiten, Tennis, Minigolf und Reitmöglichkeiten ca. 2 km. Kuren im Bäderzentrum des staatlich anerkannten Luftkurortes Waldkirchen mit Frei-, Hallen- und Solebad im Mediterraneum bei 33°C.


Winter im Bayerischen Wald

Bayerischer WaldIm föhn- und lawinenfreien Bayerwaldwinter ist Altreichenau der ideale Platz für Schneewandern und Rodeln, Eislaufen und Eisstockschießen auf nahe gelegenen Seen oder im überdachten Kunsteisstadion Waldkirchen.

Für Langlauf beginnen die Loipen direkt am Haus Bayerwald mit Anschlüssen in unbegrenzten Längen.
Für Alpinski die Abfahrten: Hochficht, Mitterfirmiansreut, OberfrauenwaldSkischule im Ort

 

 

Aktivurlaub

Ausflugstipps

Baden und Kur

Feste und Festivals

Golfen

Radfahren

Skigebiete

Wandern