Freizeitmöglichkeiten im Bayerischen Wald

 

Baden in Waldkirchen

 

 

Karoli Badepark im Bayerischen Wald

Baden mit der ganzen Familie im BayerwaldDer Karoli Badepark in Waldkirchen im Bayerischer Wald, zählt zu den modernsten Badeanstalten des Bayerwaldes. Insgesamt gliedert sich der Wasserpark in drei große Bereiche. In den Sommermonaten ist das Freibad ein gern besuchter Ort um sich in kühle Nass zu stürzen. Das Hallenbad dient an Regentagen oder in den Wintermonaten als Ort für einen Badetag. Seit der Renovierung ist das Hallenbad noch durch ein Mediterraneum erweitert worden. Die angenehmen Wassertemperaturen laden zum entspannen ein. Die Eishalle dient für Eiskunstläufer und Eishockeyspieler als Trainingsort.
 

 

 

Baden in der Uralubsregion Bayerwald Karoli Badepark

 

 

Karoli Badepark – Sommerferien im Bayerwald

Bayerischer WaldDer Außenbereich ist großzügig angelegt. Die Schwimmbecken werden auch in den Sommermonaten durch eigene Solarzellen beheizt. Das Schwimmerbecken wird oft schon in den Morgenstunden von manchem Besucher für eine Trainingseinheit benutzt. Das Spaßbecken und der Kinderspielplatz wurde speziell für die kleinen Badegäste gestaltet. Auf den beiden Volleyballfelder, wurde schon so manches heiße Match gespielt. Wahre Begeisterungstürme löst die über 100m lange Wasserrutsche aus. Wer sich beim Rutschen einmal ein Duell liefern möchte, kann dies auf der Breitrutschbahn tun. Ein Wasserfall und der Strömungskanal erweitern die Attraktionen des Karoli Badeparks im Bayer. Wald.

 

 

Wellness im Karoli Badeparks – Wellness in Bayern

Baden in Waldkirchen im Bayerischen WaldSeit dem Umbau im Jahre 2007 hat das Bad eine Attraktion mehr. Das Mediterraneum bietet für einen Badetag Wellness pur. Die angenehme Wassertemperatur, Massagedüsen und die herrlichen Ruhezonen geben Entspannung pur. Alle Becken im Mediterraneum werden mit Thermal-Solewasser gespeist. 34 Grad Celsius garantieren absolute Entspannung. Hot Whirl Pool, Dampfsauna und Solarium runden das Angebot im Karoli Badepark für einen Badetag in Ostbayern mit Wellness pur ab.

 

 

Baden in Bayern Bayerischer Wald

 

 

Kontaktadresse & Öffnungszeiten

Hallenbad, Mediterraneum, Dampfsauna
täglich, auch Sonn- und Feiertage 10.00 - 20.00 Uhr
Dienstag und Donnerstag 10.00 - 22.00 Uhr
 
Freibad
Mitte Mai bis Mitte September 10.00 - 20.00 Uhr
 
Sonderregelungen
Heiliger Abend geschlossen
Silvester bis 16.00 Uhr geöffnet

Ferienregelung:
Montag bis Freitag 9.30 - 20.30 Uhr
Samstag, Sonntag, Feiertage 9.30 - 18.00 Uhr

Kontakt

Karte & Anfahrt Waldkirchen Bayerischer WaldKaroli Badepark
Tel. 08581/20249

Tourist - Büro Waldkirchen / Bayerwald
Tel. 08581/19433

Informationen & Auskünfte erhalten Sie direkt bei der zuständigen Touristinfo der jeweiligen Urlaubsgemeinde
 

 

 

Neue Wege - Neue WeltenDieses Projekt wurde gefördert durch die Europäische Union und die Industrie- und Handelskammer Passau sowie die Wellnesshotels Bayern

V.i.S.d.P. - Verantwortlich für Texte, Bilder und Grafiken: PUTZWERBUNG Tourismus-Marketing Bayrischer Wald. Änderungswünsche bitte mitteilen an unten angegebene Adresse der Tourismuswerbung des Bayerischen Waldes (zwischen Donau und Böhmerwald). Wir können keine Gewährleistung für die Richtigkeit des Inhalts übernehmen (Red. Niederbayern).

 

 

Ein Erlebnis für Groß und Klein!

Das erfrischende Schonklima des Bayerischen Waldes entsteht durch die günstige geographische Lage mit der hohen Luftfeuchtigkeit der Wälder, mit den würzigen Duftstoffen der reichhaltigen Pflanzenwelt und der weitgehend staubfreien Luft. Jede Jahreszeit hat ihre besonderen Reize.

Der Frühling bezaubert durch sein zartes frisches Grün der Mischwälder und das herrlich bunte Blütenmeer der Wiesen.

Der Sommer bietet mit seinen sonnigen Freiflächen, seinen kühlen Wäldern und seinen warmen Seen vielfältige Freizeit- und Erholungsmöglichkeiten.

Der Herbst besticht durch sein leuchtendes, in allen Farben schillerndes Blätterkleid und bietet Freizeit- und Ausflugsmöglichkeiten nach Lust und Laune.

Der Winter präsentiert sich in dieser überaus schneereichen Region in seiner unbeschreiblich schönen weißen Pracht und bietet alle Wintersportmöglichkeiten.


Sport- und Freizeitmöglichkeiten...

Aktivurlaub im Bayerischen Wald... gibt es hier das ganze Jahr: Wanderungen auf über 100 km markierten Wanderwegen,Jogging und Radtouren durch die farbenprächtigen Wälder im größten, zusammenhängenden Waldgebirge Mitteleuropas mit herrlichen Ausblicken. 2 Golfplätze im näheren Umkreis mit Golfschule (10 km). Schwimmen und Angeln in nahegelegenen Seen.

Zum Ortszentrum mit Einkaufsmöglichkeiten, Tennis, Minigolf und Reitmöglichkeiten ca. 2 km. Kuren im Bäderzentrum des staatlich anerkannten Luftkurortes Waldkirchen mit Frei-, Hallen- und Solebad im Mediterraneum bei 33°C.


Winter im Bayerischen Wald

Bayerischer WaldIm föhn- und lawinenfreien Bayerwaldwinter ist Altreichenau der ideale Platz für Schneewandern und Rodeln, Eislaufen und Eisstockschießen auf nahe gelegenen Seen oder im überdachten Kunsteisstadion Waldkirchen.

Für Langlauf beginnen die Loipen direkt am Haus Bayerwald mit Anschlüssen in unbegrenzten Längen.
Für Alpinski die Abfahrten: Hochficht, Mitterfirmiansreut, OberfrauenwaldSkischule im Ort

 

 

Aktivurlaub

Ausflugstipps

Baden und Kur

Feste und Festivals

Golfen

Impressum

Radfahren

Skigebiete

Wandern